Energiewirtschaft der Zukunft – zwischen Dezentralität und Internationalität | White & Case LLP International Law Firm, Global Law Practice

Energiewirtschaft der Zukunft – zwischen Dezentralität und Internationalität

Fundamentale Veränderungsprozesse kennzeichnen auch 2018 den deutschen Energiemarkt. Während die Branche sich grundlegend neu sortiert, die Energiewende noch nicht abgeschlossen ist und die Regelungsdichte in Brüssel weiter zunimmt, stehen die Unternehmen vor der Herausforderung, die neuen Geschäftsfelder für sich zu erschließen und auch hier im Wettbewerb zu bestehen. Im Rahmen unseres 18. Düsseldorfer Energierechtstags werden wir dieses breite Themenspektrum gemeinsam mit unseren Referenten und Gästen diskutieren.

Donnerstag, 28. Juni 2018
9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Hyatt Regency Düsseldorf
Speditionstraße 19
40221 Düsseldorf

Wenn Sie an einer Teilnahme am Düsseldorfer Energierechtstags interessiert sind, finden Sie hier die Möglichkeit einer unverbindlichen Anmeldung. 

Bitte beachten Sie: Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie im Anschluss eine Bestätigungsmail.